Sonntag, 24. Mai 2015

datella (aux épices et fleur de sel)

zutaten (für 2 gläser à ca. je 200 ml):
  • 400 datteln getrocknet, entsteint
  • wasser zum einweichen
  • 2 EL kokosoel
  • zimtpulver, muskatnusspulver, chilipulver
  • fleur  de sel de la guérande
wie es geht:
  • die datteln mit wasser bedecken und ca. 4 stunden einweichen
  • das wasser abgiessen und die datteln zusammen mit 2 EL kokosoel im mixier fein pürieren (für mich hat das der thermomix gemacht, ca. je 60 sekunden stufe 4, 6, 7 - einfach bis ein feines pürée entsteht)
  • ein hauch zimt, muskatnuss und chili dazugeben - wer mag, nimmt mehr
  • wer mag, gibt noch fleur de sel dazu. ich habe ca. 2 bis 3 TL genommen - allerdings bin ich kein massstab - ich liebe fleur de sel!
tipps:
  • bestens geeignet für aufs brot, als dessertzutat, für wähen (auf den boden geben), für dattelgipfel oder einfach pur!
  • im kühlschrank aufbewahren und innert 2-3 wochen essen - falls es solange vorhält :-)
  • die masse ist relativ fest. ca. 15 minuten vor der verwendung aus dem kühlschrank nehmen
  • auch als mitbringsel geeignet



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen